Herzlich Willkommen

Auf dieser Seite erhalten Sie die wichtigsten Informationen zum Projekt „LimA – Landverkehr ist mehr als nur ein Auto. Radverkehr und Carsharing fördern, aber richtig“ – ein Projekt des Vereins Verkehrswende in Kleinen Städten e.V.

 

Warum dieses Projekt?

Das Projekt „LimA – Landverkehr ist mehr als ein Auto.“ möchte in zwei Modellkommunen einen Bewusstseinswandel für eine umweltfreundliche Verkehrsmittelwahl auslösen und gleichzeitig die Bedingungen für die Nutzung des Umweltverbundes verbessern. weiterlesen

»LimA«

In Großstädten als Bestandteile des Umweltverbundes nicht mehr wegzudenken, spielen Carsharing und Alltagsradverkehr in ländlichen Regionen noch viel zu oft keine oder nur eine untergeordnete Rolle. weiterlesen

Stand des Projektes

Hier geht es zu Aktuellem aus dem Projekt und zu den Projekt(zwischen)ergebnissen. weiterlesen

Außerdem...

… haben wir ein paar wichtige Links zusammengestellt sowie Begriffe aus der Mobilität(sforschung) zusammengetragen und erläutert. weiterlesen

Infoveranstaltung Carsharing in Hoyerswerda

Aktuelles

Wir laden ein zur ersten Infoveranstaltung "Carsharing mit teilAuto für Hoyerswerda". Montag, 30. Mai 2022 um 18 Uhr in der Kulturfabrik


 

Carsharing in Haldensleben

Die Wobau Haldensleben hat ein kleines Carsharing-Projekt gestartet. Am Bahnhof kann jetzt ein E-Fahrzeug gemietet werden. Alle Infos dazu findet man hier Carsharing in Haldensleben

 

Dienstrad-Leasing in Auerbach

Die Stadt Auerbach/ V. nutzt als eine der ersten Kommunen in Sachsen für ihre Mitarbeiter*innen das sog. Dienstradleasing. Viele Dienstwege sind kürzer als 5 km, und das Fahrrad ist auf diesen Distanzen eine sinnvolle und oft auch schnellere Alternative zum Dienstwagen. Unterstützt wurde das Projekt vom wegebund.eV., in dem die Stadt Auerbach Mitglied ist.

Diensträder der Stadt Auerbach

Beitrag im Sachsenspiegel